Schlagwort: Homeoffice

WIE? VIELE? WÖRTER? HAT? EIN? KIND? #gastbeitrag von Anette Göttlicher #coronaeltern

In Coronazeiten lernt man aber dazu!

Ich z.B. habe gelernt:
1.) Kinder haben NOCH MEHR WÖRTER zur Verfügung und
2.) Ich kann nur bis zu einer gewissen Menge Wörter zuhören. Anschließend ist mein Kopf voll und ich bin nicht mehr aufnahmefähig. Bei drei Kindern ist hier aber täglich noch sehr viel im gemeinsamen Wortkontingent übrig, wenn ich aber schon voll bin.

Wenn ich noch einmal den Satz “Du bist doch den ganzen Tag zuhause” höre, RASTE! ICH! AUS!

„Als Vollzeitmutter, die den GANZEN TAG zuhause ist, hat man doch keinen Stress!“
Ach ja? *wütendguck* Vielleicht keinen Stress, in dem Sinne wie man ihn im Job kennt, aber …

Ich ziehe aus! Mein vermutlich mutigster Schritt der letzten 15 Jahre!

Ganz ehrlich? … Mir REICHTS! ICH !!! ZIEHE !!! AUS !!! Diese Unordnung im kinderreichen Haushalt! Diese fertigpiepsende Waschmaschine die ausgeräumt werden möchte. Der nach Einräumen schreiende Geschirrspüler! Die klingelnden Paketzustelldienste die… Weiterlesen