Kategorie: Blogger für Flüchtlinge

Seit der Flüchtlings-Katastrophe 2015 engagiere ich mich wie sehr viele andere Blogger für die “Blogger für Flüchtlinge”. Wir helfen in ganz vielen Richtungen und ab und zu berichten wir auch darüber.
Außerdem sammeln wir Spenden und Du kannst gerne auch helfen.

Tu Gutes und rede darüber! … von wegen! In Dresden lässt man das lieber! :-( #bloggerfuerfluechtlinge

Mir war klar, das es dort viel Unmut und Stimmungsmache geben würde. Ich machte mir den ganzen Abend Notizen und wollte darüber berichten, aber ich war so traurig, wütend und schockiert, dass ich es bis heute nicht geschafft habe darüber zu schreiben. Da saßen Menschen aus meinem persönlichen Umfeld so voller Hass und Vorurteile, das mir die Luft wegblieb.

Der ganz normale Wahnsinn … oder … Leben mit Pubertieren! #gastbeitrag

Manchmal entdecke ich schöne Texte bei Facebook-Freunden! Dieser hier ist von Angela Jeschonek. Wie wir uns gefunden haben kann ich schon gar nicht mehr so genau sagen. Auf jeden Fall “kennen”… Weiterlesen

Gedanken über DRESDEN … ODER … hört doch bitte auf die negativen Nachrichten auch noch zu verbreiten! #bloggerfuerfluechtlinge #dresden #nopegida

An was denkst Du, wenn du DRESDEN hörst? Pegida? Demonstrationen? Flüchtlingsgegner? Hass? Rechtsradikale? ABER …. Eigentlich ist Dresden gar nicht so! Eigentlich ist Dresden ganz normal! Eigentlich ist der normale… Weiterlesen